Berlin den 02.06.2015

 
Liebe Freunde aus den ASEAN-Staaten und Ostasien,

liebe deutsche Freunde und Freunde aus der ganzen Welt, die für den Frieden und die Gerechtigkeit kämpfen wollen,

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir alle sind empört über die chinesische Aggressionspolitik im südchinesischen Meer, in Vietnam Biển Đông (Ostmeer), genannt.  Das erneute provokative Vorgehen Chinas, der Bau künstlicher Inseln als Militärstützpunkte in Riffen, Atollen und Sandbänken der Spratly - und der Paracel - Inselgruppen und damit in zu Vietnam und den Philippinen gehörenden Meeresregionen, stellt eine große Gefahr für die Sicherheit und Stabilität in der gesamten Region und der ganzen Welt dar.

Wir müssen uns zusammenschließen, um uns gemeinsam gegen diese gefährliche Politik von China zur Wehr zu setzen.
 
Der Bundesverband der Vietnamesen in Deutschland e.V. ruft Sie/Euch zur Teilnahme an einer gemeinsamen Kundgebung und an der anschließenden Demonstration auf, um der Öffentlichkeit in Berlin zu zeigen, dass die Einschüchterungspolitik der chinesischen Regierung gefährlich und nicht zu akzeptieren ist.
 
Ort der Kundgebung: Alexanderplatz, an der Ecke Karl-Marx-Allee / Otto-Braun-Straße, am ehemaligen Haus des Lehrers / Kongresshalle. 
 
Demonstrationsweg: entlangAlexanderstraße bis zur chinesischen Botschaft.

Zeit: Sonntag, den 14.06.2015,  ab 15:00 Uhr bis (spätestens) 18:00 Uhr. 
 
Wir würden uns über Ihre/Eure Teilnahme sehr freuen.
 
Vielen Dank!
 
Bundesverband der Vietnamesen in Deutschland e.V.

>>Xin độc giả chia sẻ với bạn bè Quốc tế Thư mời tại đây.

>>zum Download PDF-Datei hier klicken!

 

Go to top